Kennen Sie noch den alten Oberleitungsbus?

Kennen Sie noch den alten Oberleitungsbus?

Kennen Sie noch den alten Oberleitungsbus?

In unserem (un-) endlichen Berlin Foto Fundus des Hotel Kastanienhofs haben wir wieder ein schönes Bild gefunden. Das Foto zeigt den Oberleitungsbus und den Berlin Roller in der Frankfurter Allee in Berlin Friedrichshain. Ich erinnere mich noch, dass der O-Bus auch durch die heutige Torstr. (damals Wilhelm Pieck Str.) in Berlin Mitte fuhr.
Das Besondere des O-Busses war, dass er mit einem Anhänger fuhr und es keine Durchstiegsmöglichkeit gab.

Übrigens der erste O-Bus fuhr bereits 1882 – und zwar auf dem Kurfürstendamm. Das erste Fahrzeug, die so genannte Elektromote, wurde in diesem Jahr von Werner von Siemens vorgestellt. Ab 1904 kamen die Linien Johannisthal, ab 1912 Steglitz und ab 1933 Spandau hinzu. Nach 1935 folgten neue Linien von Steglitz nach Marienfelde und Mariendorf. Erst 1951 fuhr der erste O-Bus am Ostbahnhof.

Die Karriere des O-Busses endete 1973 nach 91 Jahren Fahrzeit. In diesem Jahr wurde die letzte Linie in der östlichen Berliner Innenstadt eingestellt.

 

 

1 Comment

  • Benno 14. Oktober 2015 at 17:49

    Der abgebildete Obus 1505 ist einer der ersten Lieferung von 1951. Der Aufnahme beschränkt sich von ca. 1955 (Bau der Häuser in der Karl-Marx-Allee bis 1969. Danach wurden einige ausgemustert und die verbliebenen erhielten neue Wagennummern (EDV)

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.